Flugvorbereitung/Pireps
UK-Pireps und Irland-Pireps

Disclaimer: natürlich sind Pireps stets nur persönliche Meinungen einzelner, und können auch Fehler und Ungenauigkeiten enthalten. Außerdem veralten viele Infos natürlich schnell. Daher: im Zweifel relevant und richtig sind immer nur die Daten der CAA (bei lizensierten Plätzen) bzw. direkt des Betreibers (bei unlizensierten Plätzen). Dennoch können die Feedbacks Dritter eine erhebliche Zusatzinfo darstellen und sehr hilfreich sein. Also los:

1. eddh.de

Eine der wohl besten Quellen für Luftfahrtinfos für Privatpiloten ist die Webseite eddh.de von Sigi Kottysch. Dies gilt auch für das Fliegen in UK und Irland. Daher sei an dieser Stelle besonders auf die mittlerweile recht stattliche Datenbank an Landeinfos und "Pireps" für Flugplätze auf den Britischen Inseln verwiesen, an der auch ich kräftig mitgearbeitet habe.

Einfach hier den Namen oder den ICAO-Code des gewünschten Platzes eingeben, dann auf der sich öffnenden Seite etwas weiter unten "Pireps" anklicken. Tipp: Einige britische Plätze ohne eigenen ICAO-Code wurden hilfsweise mit den Kennungen "EG_1", "EG_2", etc. eingepflegt.

2. flyer.co.uk

Hier findet man eine Liste nahzu aller britischer Flugplätze. Bei jenen Plätzen, wo der Flugplatzname unterstrichen ist, gibt es einen eigenen Forenthread mit Infos, Erfahrungen, Tipps, etc. Klicken auf den ICAO-Code erzeugt einen Link zur offiziellen Website des Flugplatzes. Es kommen aber leider nur noch wenige Berichte hinzu. Die meisten britischen Piloten schreiben ihre Pireps mittlerweile bei Skydemon (siehe 5.).

3. ukga.com

Hier findet man (in Reihenfolge der aktuellsten Einträge) eine Liste mit "pilot reviews" zu den allermeisten britischen Plätzen. Diese Datenbank wird aber leider kaum noch aktualisiert.

4. you-fly.com

Hier gibt es die Übersicht aller Pireps zu UK; hier gibt es jene für Irland. Leider gibt es dort nur noch wenige Updates.

5. Skydemon

Seit 2017 sammelt auch Skydemon innerhalb seiner App fleißig Pilot Reports und stellt die Ihren Kunden zur Verfügung. Mittlerweise ist die Sammlung sehr stattlich. Insbesondere hier in UK, was ja die Heimat von Skydemon ist, gibt es zu fast allen Plätzen in der Datenbank auch "Pilot Notes", wie diese Pireps bei Skydemon heißen. Es werden immer nur recht aktuelle Berichte angezeigt und die älteren wieder gelöscht. Wer kein Skydemon-Kunde ist, kann auf diese Datenbank leider nicht zugreifen.

6. EuroGA

Das ist die 2020 ins Leben gerufene, frei zugängliche Flugplatzdatenbank von Peter Holy. Sie ist zwar noch recht jung und klein, wächst aber noch. Alle UK-Einträge finden Sie hier; die für Irland sind hier.


© Philipp Tiemann